Wir nehmen wieder Schülergruppen im Klassenverband (Kohorten) auf und halten dabei die allgemeinen Hygieneregeln der Universität ein. Lehrkräfte wenden sich gerne an unsere Kurskoordination, Telefon 0551 39 28844.

XLAB – das Göttinger Experimentallabor für junge Leute

Das XLAB ist eines der größten Schülerlabore Deutschlands für die MINT-Fächer Physik, Chemie, Biologie und Informatik. Als vielfach ausgezeichneter außerschulischer Lernort bieten wir nicht nur Schülergruppen im Rahmen ihres Unterrichts spannende „Hands-on“-Experimentalkurse, sondern auch umfangreiche Angebote für einzelne Schüler*innen, die mehr wissen wollen, und Fortbildungen für Lehrkräfte zu aktuellen Wissenschaftsthemen. Dabei fühlen wir uns den Zielen einer nachhaltigen Entwicklung verpflichtet.

Schule trifft Forschung

Naturwissenschaft bedeutet vor allem Neugier. Sie treibt Wissenschaftler*innen an allen Orten und Zeiten an, vom Bekannten ins Unbekannte vorzustoßen. Unsere Kurse wecken diese Neugier auch in den Teilnehmer*innen und zeigen, dass Naturwissenschaft durch Experimente so gar nicht trocken sein muss, sondern richtig Spaß machen kann. Wie heute in den Naturwissenschaften gearbeitet wird und Erkenntnisse entstehen, erleben Schüler*innen bei der planvollen Durchführung von Experimenten, die funktionieren, in Laboren mit forschungsnaher Ausstattung und unter fachkundiger Betreuung. Lehrkräfte bilden sich fachlich weiter und erhalten Einblick in die Forschungstätigkeit eines Instituts des Göttingen Campus.

Auch während der Corona-Pandemie bringen wir Schule und Forschung zusammen und führen nach den behördlichen Vorgaben Experimentalkurse und Online-Angebote durch. Damit alle Teilnehmenden gesund bleiben, sorgen wir mit klaren Hygieneregeln für einen sicheren und reibungslosen Tagesablauf. Ganz egal ob Schüler*in oder Lehrkraft – schauen Sie sich auch in diesen Zeiten auf unserer Website um und informieren Sie sich über unser umfangreiches Angebot. Rufen Sie uns an – wir beraten Sie gerne!

Bildung für nachhaltige Entwicklung

Unser Ziel ist es, im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) die Schüler*innen zu zukunftsfähigem Denken und Handeln zu befähigen und ihnen zu ermöglichen, die Auswirkungen des eigenen Handelns auf die Welt zu verstehen.

Sommerferien 2021 – Jetzt anmelden!

Wir bieten Science Camps für 16- bis 20-Jährige und Ferienwochen für junge Forscher*innen von 11 bis 15 Jahren. Die Älteren beschäftigen sich intensiv mit aktuellen Themen aus Biologie, Chemie und Physik, arbeiten im Labor, treffen Forscher*innen und Studierende und orientieren sich, welches naturwissenschaftliche Studienfach am besten zu ihnen passt. Die Jüngeren erleben eine Woche mit täglich wechselnden Themen, viel Praxis und einem gemeinsamen Mittagessen.

News rund um das XLAB

Zwölf Lehrkräfte nahmen am 21.06.2021 an der digitalen Lehrerfortbildung teil.

Weiterlesen

Das XLAB schafft neuen Lebensraum für solitär lebende Bienen und Wespen.

Weiterlesen

Die neue Online-Doppelstunde informiert über den Treibhauseffekt, die gerechte Verteilung der Lasten des Klimawandels und das 1,5 °C-Ziel.

Weiterlesen

Die Astronomie-AG Klasse 6-8 nutzte das Sonnenteleskop am Tag der partiellen Sonnenfinsternis.

Weiterlesen

Der erste XLAB-Post ist da! Ein junges Team bringt das XLAB auf Instagram und Facebook.

Weiterlesen

Wer Spaß an fächerübergreifendem Denken und teamorientiertem Arbeiten hat, ist in der Projektwoche zum Thema Systembiologie richtig.

Weiterlesen

Was versteht man unter grüner Gentechnik? Was sind ihre Chancen und Risiken?

Weiterlesen

In diesem Sommer-Camp geht es um das große Spektrum elektromagnetischer Wellen, ihre Eigenschaften und Anwendungen.

Weiterlesen

Der SFB 1073 geht mit einem Science-Outreach-Projekt in die nächste Periode.

Weiterlesen