Aufgrund der Covid-19-Pandemie bietet das XLAB zunächst bis zum 12. März 2021 lediglich Online-Kurse an. Doch wir planen in die Zukunft mit Präsenzkursen, rufen Sie uns gerne an! Telefon 0551 39 28844

Wellenphysik
Kurs für Schülergruppen

Wie breiten sich Wellen im Raum aus? Was passiert, wenn sich mehrere Wellen überlagern? In diesem Kurs werden Mikrowellen genutzt um Beugung, Interferenz und Intensitätsverteilungen experimentell zu untersuchen.

Wellenphysik buchen

Jahrgangsstufe
11 bis 13
Dauer
0,5 bis 1 Tag
Maximale Teilnehmerzahl
24

Experimente

  • Beugung
  • Interferenz
  • Doppelspalt
  • Interferometrie
  • Brechung und Transmission
  • Polarisation und Reflexion

Das Wellenkonzept ist grundlegend für das Verständnis vieler physikalischer Phänomene. Mikrowellen bieten eine sehr gute Möglichkeit, Wellenphänomene experimentell zu untersuchen, da ihre Wellenlänge von einigen Zentimetern gut messbar ist. Interferenzphänomene, Beugung und Intensitätsverteilungen sind dadurch einfach beobachtbar.
Der Experimentalkurs Wellenphysik beinhaltet je nach Schwerpunkt unterschiedliche Experimente. Wir empfehlen folgende Kombinationen:

Grundlagen (1 Tag):
•    Beugung
•    Doppelspalt
•    Stehende Welle
•    Reflexion und Transmission
•    Brechung

Alternativ: Schwerpunkt Interferenz (1 Tag):

•    Stehende Welle
•    Doppelspalt
•    Michelson-Interferometer
•    Wellenausbreitung in Acryl
•    Bragg-Reflexion

Alternativ: Vertiefung (1 Tag):

•    Doppelspalt
•    Mach-Zehnder-Interferometer
•    Bragg-Reflexion
•    Fresnel-Zonenplatte
•    Totalreflexion und evaneszente Welle

Gern passen wir die Kursinhalte an ihre Wünsche an und beziehen auch Simulationen oder Experimente zur Wellennatur des Lichts mit ein. Nehmen Sie dazu Kontakt mit dem Team des Fachbereichs Physik auf.

Unterrichtsbezug

Elektromagnetische Strahlung und Energietransport; Wellen und Strahlung in Medizin und IT