Aufgrund der Covid-19-Pandemie bietet das XLAB zunächst bis zum 15. Mai 2021 lediglich Online-Kurse an. Doch wir planen in die Zukunft mit Präsenzkursen, rufen Sie uns gerne an! Telefon 0551 39 28844

Laserphysik – online
Kurs für Schülergruppen

Wie funktioniert ein Laser? Und was macht Laserlicht so besonders? In dieser Online-Doppelstunde lernen die Schüler*innen die physikalischen Grundlagen des Laserprinzips und erfahren am Beispiel eines Helium-Neon-Lasers, woraus ein Laser besteht.

Laserphysik online buchen

Jahrgangsstufe
11 bis 13
Dauer
90 Minuten
Maximale Teilnehmerzahl
32

Experimente

  • Demonstration eines offenen Helium-Neon-Lasersystems

In dieser Online-Doppelstunde lernen die Schüler*innen zunächst, was das Besondere am Laserlicht ist und wie es sich z.B. von der Sonnenstrahlung unterscheidet. Nachdem der Begriff des kohärenten Lichts geklärt ist, geht es im Folgenden um die Erzeugung dieses Lichts, das Laserprinzip.
Am Beispiel eines Helium-Neon-Lasers werden die verschiedenen Energieübergänge theoretisch beschrieben und im Demonstrationsversuch mit Hilfe eines Gitters praktisch veranschaulicht. Das offene Lasersystem ermöglicht uns außerdem, die Bedeutung des Resonators hervorzuheben, so beeinflussen beispielsweise winzige Änderungen an Resonatorspiegeln die Laserintensität oder verhindern sogar das Anschwingen des Lasers. Abschließend gehen wir auf die Bedeutung des Lasers in Industrie und Technik, in der Forschung und nicht zuletzt im Alltag ein, aus dem der Laser nicht mehr wegzudenken ist.

Die vorgesehene Plattform für die Videokonferenz ist BigBlueButton (BBB), welche von der GWDG, dem Rechenzentrum der Universität Göttingen, lokal betrieben wird. Aus Sicht des Datenschutzes ist diese Plattform empfohlen. Zur Teilnahme rufen die Teilnehmenden den der Lehrkraft zugesandten Link auf.

Unterrichtsbezug

Atomstruktur: geladene Teilchen, Hülle und Atomkern; Licht als elektromagnetische Welle; Wellen und Quanten