Wir nehmen wieder Schülergruppen im Klassenverband (Kohorten) auf und halten dabei die allgemeinen Hygieneregeln der Universität ein. Lehrkräfte wenden sich gerne an unsere Kurskoordination, Telefon 0551 39 28844.

Eigenschaften radioaktiver Strahlung – online
Kurs für Schülergruppen

Wie kann man sich vor radioaktiver Strahlung schützen?

Eigenschaften radioaktiver Strahlung online buchen

Jahrgangsstufe
9 bis 10
Dauer
75 Minuten
Maximale Teilnehmerzahl
30
Voraussetzungen für die Teilnahme
Computer mit Mikrophon und Internet, Drucker oder Touchscreen + Eingabestift (zur Auswertung der Versuche)

Experimente

  • Einführung: Geiger-Müller-Zählrohr (oder als Blackbox), Zählrohrstatistik
  • Abschirmungsversuche: Untersuchung verschiedener Materialien mit b-Strahlung (Live-Experiment)
  • Untersuchung verschiedener radioaktiver Strahler: Abschirmung durch Papier (Experiment-Video)
  • Auswertung: Übersicht über die Eigenschaften der drei Strahlungsarten, Bewertung verschiedener Strahlenschutzmaßnahmen.

Dass radioaktive Strahlung gesundheitsschädlich ist, weiß jeder. Aber ob und wie man sich gut davor schützen kann, ist weit weniger bekannt. In dieser Online-Doppelstunde geht es um die Frage, wie man die Strahlung messen kann und durch welche Materialien sich radioaktive Strahlung gut abschirmen lässt.

Die vorgesehene Plattform für die Videokonferenz ist BigBlueButton (BBB), welche von der GWDG, dem Rechenzentrum der Universität Göttingen, lokal betrieben wird. Aus Sicht des Datenschutzes ist diese Plattform empfohlen. Zur Teilnahme rufen die Teilnehmenden den der Lehrkraft zugesandten Link auf.

Unterrichtsbezug

 Alpha-, Beta-, Gamma-Strahlung, Durchdringungsvermögen, Gefährdung durch Kernstrahlung