Wir nehmen wieder Schülergruppen im Klassenverband (Kohorten) auf und halten dabei die allgemeinen Hygieneregeln der Universität ein. Lehrkräfte wenden sich gerne an unsere Kurskoordination, Telefon 0551 39 28844.

Elektromagnetische Wellen
Science Camp

Was sind elektromagnetische Wellen und wodurch unterscheiden sie sich? In diesem Science Camp geht es um das große Spektrum elektromagnetischer Wellen, ihre Eigenschaften und Anwendungen.

Termininformation
Derzeit ist kein Termin geplant
Start
01.01.2021 - 09:00 (CET)
Maximale Teilnehmerzahl
6
Voraussetzungen für die Teilnahme
16 bis 20 Jahre

Überall in unserem Alltag begegnen wir elektromagnetischen Wellen; sehr häufig sogar, ohne dass wir diese wahrnehmen können. In unserem Camp geht es darum, einen Überblick über die Vielzahl elektromagnetischer Wellen zu erlangen. Wir werden uns den Eigenschaften dieser Wellen widmen, Gemeinsamkeiten und Unterschiede erarbeiten und nicht zuletzt auch die technischen Anwendungen besprechen. Zu Beginn der Woche werden die Grundlagen der Wellenphysik besprochen. Angefangen bei energiearmen elektromagnetischen Wellen, den Mikrowellen tasten wir uns von Tag zu Tag voran bis zu den Gammastrahlen, den energiereichsten Vertretern der elektromagnetischen Wellen in unserem Camp. Ein wissenschaftlicher Vortrag und die Möglichkeit zum Gespräch mit dem Vortragenden gibt Einblick in die Welt der Forschung. Weiterhin ist ein Gespräch mit Studierenden der Physik geplant, welches einen Eindruck vom Physikstudium liefern soll.

Kontakt bei inhaltlichen Fragen: Dr. Christina Lumme

Ablauf

1. Tag: Überblick über elektromagnetische Wellen, Grundlagen zur Wellenphysik, Experimente mit Mikrowellen
2. Tag: Sichtbares Licht als elektromagnetische Welle, Experimente am Laser
3. Tag: Erzeugung und Charakterisierung von Röntgenstrahlung, Gastvortrag zu einem aktuellen Thema aus der Forschung
4. Tag: Experimente mit Gammastrahlung
5. Tag: Zusammenfassung und Ergebnisdiskussion

Kursgebühr

100 EUR. Rabattmöglichkeit: Zwei Camps 180 EUR, drei Camps 240 EUR.

Hinweis zu Übernachtung und Verpflegung

Für Übernachtung und Verpflegung kommt der/die Teilnehmende selbst auf. Gerne sind wir bei der Suche nach einer kostengünstigen Unterkunft behilflich (m.gatzsch@xlab-goettingen.de oder Tel. 0551 / 39-28840).
Damit alle Teilnehmenden gesund bleiben, sorgen wir mit Abstandsregeln und angepassten Hygienekonzepten für einen sicheren und reibungslosen Tagesablauf. Mensen und Cafeterien auf dem Nordcampus sind aktuell leider geschlossen.

Falls wir das Camp aufgrund der Corona-Pandemie nicht durchführen können oder falls der/die Teilnehmende aufgrund von Krankheit, Kontakt oder behördlicher Anordnung nicht anreisen kann, erstatten wir die Kursgebühr.

Fördervermerk

Das Camp wird gefördert von der PHYWE Systeme GmbH & Co. KG.