Planen trotz Corona – unsere Kurskoordination freut sich über Ihren Anruf unter Tel. 0551 39 28844.

Exoplaneten im XLAB

Lehramtsstudierende der Physik leiteten einen Kurs für Göttinger Schüler*innen im XLAB an.

Credit: M. Weiss/CfA (https://www.eso.org/public/images/eso1712c/)

In Kooperation mit dem Institut für Astrophysik (Uni Göttingen) führten Physik-Lehramtsstudierende einen Kurs im XLAB durch. Im Januar 2021 nahmen drei Oberstufenkurse von Göttinger Gymnasien an einem XLAB-Kurs zum Thema „Methoden zur Suche von Exoplaneten“ teil. Was sind Exoplaneten? Wie werden sie entdeckt? Was kann man über Exoplaneten herausfinden? Mit diesen Fragen befassten sich die Schüler*innen während des virtuell durchgeführten Lehr-Lern-Angebots und erweiterten dabei auch ihre digitalen Kompetenzen: Sie nutzten anschauliche Computersimulationen (u.a. mit GeoGebra) und andere digitale Anwendungen, um die physikalischen Zusammenhänge der beiden erfolgreichsten Suchmethoden Transit- und Radialgeschwindigkeitsmethode zu untersuchen. Auch werteten sie astrophysikalische Originaldaten zu bereits entdeckten Exoplaneten mit einer Tabellenkalkulation aus, um deren Eigenschaften zu beschreiben. 

Im Januar 2022 soll diese Veranstaltung eine Wiederholung finden.