Wir nehmen wieder Schülergruppen im Klassenverband (Kohorten) auf und halten dabei die allgemeinen Hygieneregeln der Universität ein. Lehrkräfte wenden sich gerne an unsere Kurskoordination, Telefon 0551 39 28844.

Blick in die Sonne

Die Astronomie-AG Klasse 6-8 nutzte das Sonnenteleskop am Tag der partiellen Sonnenfinsternis.

Anlässlich der partiellen Sonnenfinsternis ging es am 10.06.2021 in unserer Astronomie-AG unter anderem um das Thema Sonne. Da das Wetter glücklicherweise mitspielte, kam unser Sonnenteleskop (Lunt ST 100) zum Einsatz. Die Schüler*innen beobachteten durch eine spezielle Filtertechnik verschiedene feine Strukturen auf der Oberfläche und sahen die Sonne – sprichwörtlich – in einem anderen Licht. So zeichneten sich am Sonnenrand Plasmabögen (Protuberanzen) ab, die ein Ergebnis gewaltiger Eruptionen sind. Die eigenen Beobachtungen wurden anschließend mit Aufnahmen von Beobachtungssatelliten verglichen und ausgewertet. Die Schüler*innen waren erstaunt über die Vielfalt von Strukturen und Prozessen auf der sonst gleichmäßig und blendend hell erscheinenden Sonne.