Der Calliope im Unterricht – online
Lehrerfortbildung

Wie kann ich den Mikrocontroller Calliope im Pflichfach einsetzen? Wie ist er aufgebaut und was sind seine technischen Möglichkeiten? Welche Projekte können meine Schüler*innen mit dem Calliope durchführen?

Termininformation
24.01.2023, 15:30 bis 18:00 Uhr
Start
24.01.2023 - 15:30 (CET)
Maximale Teilnehmerzahl
25

Zur Vorbereitung auf das Pflichtfach Informatik in Niedersachsen erhalten die Teilnehmenden einen umfassenden Überblick über die Möglichkeiten und Grenzen des Mikocontrollers Calliope im Unterricht. Zu Beginn werden seine Einsatzmöglichkeiten in den verschiedenen Lernfeldern des niedersächsischen Kerncurriculums vorgestellt. Nach einer grundlegenden Einführung in den Aufbau und die Handhabung des Calliope stellen wir eine große Anzahl verschiedenster externer Sensoren und Aktoren mit ihren Vor- und Nachteilen und ihren Anschlussmöglichkeiten vor. Die Teilnehmenden erhalten außerdem einen Überblick über unterschiedliche Programmierumgebungen für den Calliope und eine Vielzahl von Projektideen für ihren eigenen Unterricht. Den Abschluss bildet eine Zusammenstellung von frei verfügbaren Materialien.

Der Kurs wird über eine Big-Blue-Button-Videokonferenz angeboten.

Kontakt bei inhaltlichen Fragen: Dr. Judith Boine

Unterrichtsbezug

Algorithmisches Problemlösen; automatisierte Prozesse; Aufbau von Computersystemen

Kursgebühr

kostenfrei