Wir nehmen wieder Schülergruppen im Klassenverband (Kohorten) auf und halten dabei die allgemeinen Hygieneregeln der Universität ein. Lehrkräfte wenden sich gerne an unsere Kurskoordination, Telefon 0551 39 28844.

"Computational Thinking" und Digitalisierung – online
Lehrerfortbildung

Digitales Lernen ist ohne Informatik nicht möglich. Die Fortbildung gibt Lehrkräften ohne Fach Informatik einen Überblick über relevante Themen.

Termininformation
Noch kein Termin benannt. Lehrerkollegien können die Fortbildung als 60-minütigen Kurs buchen.
Start
01.01.2021 - 09:00 (CET)

Diese Fortbildung richtet sich an Lehrkräfte ohne Fach Informatik. Das Lernen mit digitalen Systemen steht seit der Coronakrise im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit, dabei soll das Lernen über digitale Systeme nicht vernachlässigt werden. Informatisches Hintergrundwissen ist an vielen Stellen notwendig, um Anwendungen digitaler Systeme kritisch reflektieren zu können. In der Fortbildung werden Aspekte des "Computational Thinking" ebenso betrachtet wie Grenzen informatischer Verfahren.

Unterrichtsbezug

Technische Basiskonzepte; Internet; Umgang mit Daten; Maschinensprache; Modelle; Algorithmen

Ablauf

60-minütiger Online-Vortrag mit Diskussion, keine Pause

Kursgebühr

kostenfrei