Aufgrund der Covid-19-Pandemie bietet das XLAB zunächst bis zum 12. März 2021 lediglich Online-Kurse an. Doch wir planen in die Zukunft mit Präsenzkursen, rufen Sie uns gerne an! Telefon 0551 39 28844

Strukturaufklärung von Proteinen – online
Kurs für Schülergruppen

Welchen Zusammenhang gibt es zwischen dem räumlichen Aufbau eines Proteins und seinen Eigenschaften? Diese fachübergeifende Online-Doppelstunde verbindet Chemie und Biologie.

Strukturaufklärung von Proteinen buchen

Jahrgangsstufe
10 bis 13
Dauer
75 Minuten
Maximale Teilnehmerzahl
32
Voraussetzungen für die Teilnahme
Erwünschte Vorkenntnisse: Molekülverbindungen und Elektronenpaarbindung; vorteilhaft: zwischenmolekulare Kräfte (H-Brücken)

Experimente

  • Röntgenstrukturanalyse von Lysozym

Wir nehmen die Teilnehmenden mit auf eine spannende Entdeckungsreise in das Reich der Proteine und Enzyme, indem wir ihnen eine leistungsfähige Methode zur Strukturaufklärung zeigen: Die Röntgenstrukturanalyse. Ausgehend von einem Alltagsphänomen, dem Braten eines Spiegeleies, gehen wir der Struktur-Eigenschafts-Beziehung zwischen dem räumlichen Aufbau eines Proteins (Lysozym) und seiner Funktion als Enzym nach. Im Unterricht oder zu Hause können die Schüler*innen nach der Online-Doppelstunde selbständig die räumliche Struktur weiterer Proteine erkunden.

Die Schwerpunkte werden je nach Altersstufe und Kenntnisstand angepasst. Daher bitten wir um Rücksprache mit dem Dozenten Dr. Erhard Irmer vor dem Termin.

Die vorgesehene Plattform für die Videokonferenz ist BigBlueButton (BBB), welche von der GWDG, dem Rechenzentrum der Universität Göttingen, lokal betrieben wird. Aus Sicht des Datenschutzes ist diese Plattform empfohlen. Zur Teilnahme rufen die Teilnehmenden den der Lehrkraft zugesandten Link auf.

Unterrichtsbezug

Struktur-Eigenschafts-Beziehung; Protein; Enzym