Wir nehmen wieder Schülergruppen im Klassenverband (Kohorten) auf und halten dabei die allgemeinen Hygieneregeln der Universität ein. Lehrkräfte wenden sich gerne an unsere Kurskoordination, Telefon 0551 39 28844.

Wissenschaft Hands-On

Die Science-Camps für junge Leute zwischen 16 und 20 Jahren waren ein voller Erfolg.

Molekulare Medizin, Wellenphysik, Arzneimittelchemie und Gewässerökologie – das sind nur ein paar der spannenden Themen, zu denen mehr als 60 junge Leute in den Sommerferien am XLAB experimentiert haben. Die Teilnehmer*innen haben dabei "Hands-on" selbst Arzneistoffe hergestellt, direkt vor Ort auf dem Boot das Ökosystem See erkundet und erlebt, wie uns die Welt der elektromagnetischen Wellen umgibt.

Neben ganz vielen praktischen Experimenten kam auch die notwendige Theorie nicht zu kurz und durch Einblicke in ein mögliches Studium oder den Berufsalltag von Naturwissenschaftler*innen denken einige der begeisterten Teilnehmer*innen über ein naturwissenschaftliches Studium nach. Der Bezug zu aktuellen Forschungsergebnissen, wie beispielsweise einer Methode, die erst im vergangenen Jahr mit den Nobelpreis ausgezeichnet wurde, hat dabei die jungen Leute am meisten fasziniert: "Richtig begeistert war ich von CRISPR/Cas9. Ich hatte mich im Vorfeld damit ziemlich tief beschäftigt und dann war ich doch überrascht, dass man das so einfach hier anwenden kann", so ein Teilnehmer des Camps zur Molekularen Medizin.