Wir nehmen wieder Schülergruppen im Klassenverband (Kohorten) auf und halten dabei die allgemeinen Hygieneregeln der Universität ein. Lehrkräfte wenden sich gerne an unsere Kurskoordination, Telefon 0551 39 28844.

Farbiges Glas
Kurs für Schülergruppen

Was Glas ist weiß doch jeder, oder? Glas ist altbekannt und doch überraschend. Was kann es wirklich? Wie wird es hergestellt?

Farbiges Glas buchen

Jahrgangsstufe
8 bis 10
Dauer
0,5 Tage
Maximale Teilnehmerzahl
16

Experimente

  • Bearbeitung von Glas: Glas formen und schmelzen, Herstellung einer Bologneser Träne
  • Glas aus der Mikrowelle: Schmelzen und Färben von Borosilikatglas
  • Schmuckglas: Emaillieren, Versilbern

In der Mikrowelle kann Glas aus seinen Bestandteilen geschmolzen werden. Die selbst hergestellten Glasperlen lassen sich durch Beimischung von z.B. Kupfersalzen einfärben und die Schüler*innen dürfen die Perlen später gerne mit nach Hause nehmen. Auch die Glasbearbeitung mit Hilfe des Bunsenbrenners (formen und blasen von Glas) ist Bestandteil des Kurses. Deko-Glas wird selbst hergestellt und Kupfermünzen emailliert, Reagenzgläser versilbert (Fehling-Reaktion) und Bologneser Tränen geschmolzen.
Nach vorheriger Absprache  kann der Kurs durch einen Besuch in der Glasbläserwerkstatt der Universität Göttingen ergänzt werden.

Unterrichtsbezug

Zusammenhang von Struktur und Eigenschaft; Festkörperchemie; Kristalle