Aufgrund der Covid-19-Pandemie bietet das XLAB zunächst bis zum 15. Mai 2021 lediglich Online-Kurse an. Doch wir planen in die Zukunft mit Präsenzkursen, rufen Sie uns gerne an! Telefon 0551 39 28844

XLAB Stiftung

Stiftungszweck

Zweck der Stiftung ist die Förderung der Erziehung, Volks- und Berufsbildung einschließlich der Studentenhilfe und der Wissenschaft und Forschung im Bereich der Naturwissenschaften, auch durch Förderung des Dialogs zwischen Wissenschaft und Gesellschaft.

Der Stiftungszweck wird insbesondere verwirklicht durch die Beschaffung von Mitteln für Experimentalkurse für Schüler und Schülerinnen aus Deutschland und dem Ausland, Internationale Science Camps, Lehrerfortbildungen sowie Maßnahmen zur Förderung von Wissenschaft und Forschung, die im oder im Zusammenhang mit dem XLAB – Göttinger Experimentallabor für junge Leute – (...) durchgeführt werden.

Daneben kann die Stiftung den steuerbegünstigten Zweck auch unmittelbar selbst verwirklichen durch die Errichtung und den Betrieb eines Begegnungszentrums für Bildung, Wissenschaft und Forschung sowie den Aufbau internationaler Netzwerke und eigene Veranstaltungen wie Vorträge, Workshops, Kurse und Symposien.

Prof. Dr. Eva-Maria Neher

Gründerin und ehemalige Direktorin des XLAB

Vita

Eva-Maria Neher beschritt die wissenschaftliche Laufbahn als Biochemikerin am Max-Planck-Institut für biophysikalische Chemie und an der Medizinischen Fakultät der Universität Göttingen. Während einer längeren Familienzeit begleitete sie die Bildungswege ihrer fünf Kinder und erarbeitete das Konzept eines Experimentallabors für Schulklassen, mit dem sie Politik und Universitätsleitung überzeugte. 2000 wurde das XLAB – Göttinger Experimentallabor für junge Leute gegründet, 2004 sein charakteristisches Laborgebäude eingeweiht. Durch zahlreiche Kooperationen mit Forschungseinrichtungen und das jährliche Internationale Science Camp begründete Eva-Maria Neher den hervorragenden Ruf des XLAB im In- und Ausland. Sie gründete die XLAB Stiftung, als deren Vorstandsvorsitzende sie sich für die Förderung des XLAB weiter einsetzt.

Auszeichnungen und Ämter (in Auswahl)

  • Kommunikationspreis der Gesellschaft für Biochemie und Molekularbiologie (2005)
  • Niedersächsischer Staatspreis (2007)
  • Mitglied des Kuratoriums der HAWK (Hochschule für Angewandte Wissenschaft und Kunst, Hildesheim, Holzminden Göttingen) seit 2008, Vorsitzende des Hochschulrates seit 2014
  • Vertrauensdozentin der Studienstiftung des deutschen Volkes (2011-2019)
  • Mitglied des Vorstands der GDNÄ – Gesellschaft deutscher Naturforscher und Ärzte (2013-2018), Präsidentin (2014-2016), Gast im Vorstand (seit 2019)
  • Verdienstkreuz 1. Klasse der Bundesrepublik Deutschland (2013)
  • Vorsitzende des Hochschulrates der Europauniversität Flensburg (2014-2021)
  • Niedersächsische Landesmedaille (2018)
  • Mitglied der Real European Academy of Doctors, Barcelona (seit 2019)
  • Initiativpreis der Susanne und Gerd Litfin Stiftung (2019)