Wir nehmen wieder Schülergruppen im Klassenverband (Kohorten) auf und halten dabei die allgemeinen Hygieneregeln der Universität ein. Lehrkräfte wenden sich gerne an unsere Kurskoordination, Telefon 0551 39 28844.

Enzymatik – online
Kurs für Schülergruppen

Wie misst man die Reaktionsgeschwindigkeit verbreiteter Stoffwechselenzyme, ihre Abhängigkeit von der Substratkonzentration oder vom pH-Wert? Wie temperaturabhängig sind enzymatische Reaktionen?

Enzymatik online buchen

Jahrgangsstufe
10 bis 13
Dauer
75 Minuten
Maximale Teilnehmerzahl
32

Experimente

  • Reaktionsgeschwindigkeit von Enzymen in Abhängigkeit von der Substratkonzentration, der Temperatur, vom pH-Wert oder von der Ionenstärke (Salzkonzentration) des Mediums
  • Einfluss von kompetitiven und nichtkompetivien Hemmstoffen

In diesem Online-Kurs zeigen wir, wie man enzymatische Reaktionen untersuchen kann. Unterschiedliche Enzyme werden zur Demonstration der verschiedenen Effekte verwendet: Alkoholdehydrogenase (ADH), Lactase (beta-Galactosidase), Urease und Restriktionsenzyme.

Wir können Messungen der Abhängigkeit der Reaktionsgeschwindigkeit von der Substratkonzentration einschließlich Auswertung der Michaelis-Menten-Kinetik, von der Temperatur, vom pH-Wert, von der Ionenstärke des Mediums (Salzkonzentration) oder von der Konzentration kompetitiver und nichtkompetitiver Hemmstoffe mit Hilfe von Laborvideos zeigen. Die Schwerpunkte werden je nach Altersstufe und Kenntnisstand angepasst. Daher bitten wir um Rücksprache mit dem Dozierenden vor dem Termin.

Die vorgesehene Plattform für die Videokonferenz ist BigBlueButton (BBB), welche von der GWDG, dem Rechenzentrum der Universität Göttingen, lokal betrieben wird. Aus Sicht des Datenschutzes ist diese Plattform empfohlen. Zur Teilnahme rufen die Teilnehmenden den der Lehrkraft zugesandten Link auf.

Unterrichtsbezug

Enzyme; Enzymatik; Stoffwechsel