Science Festival 2017

Hörsaal MN08, Fakultät für Geowissenschaften und Geographie, Goldschmidtstr. 3

Mittwoch, 25. Januar

9:30
Öffnet internen Link im gleichen FensterArchaische Lebenswelten – Eine geobiologische Spurensuche vor 3,8 Milliarden Jahren
Prof. Dr. Joachim Reitner, Universität Göttingen

11:00 
Öffnet internen Link im gleichen FensterPflanzenanbau auf dem Mars - Und warum ich dafür in die Antarktis gehe
Dipl.-Ing. Paul Zabel, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt

14:00
Öffnet internen Link im gleichen FensterEin neues Kilogramm im nächsten Jahr?! Wie mein Nobelpreis unser Maßsystem verändert
Prof. Dr. Klaus von Klitzing, Max Planck Institut für Festkörperforschung, Nobelpreis für Physik 1985

18:00 Festvortrag in der Aula am Wilhelmsplatz
Aufgrund unerwarteter Umstände kann Prof. Ernst-Ludwig Winnacker den Festvortrag nicht halten. Es ist uns eine große Freude an seiner Stelle Herrn Prof. Joachim Treusch ankündigen zu können.

Öffnet internen Link im gleichen FensterWie sieht unsere Zukunft aus - Was sollten wir wissen? Was können wir tun? Wie wollen wir leben?
Prof. Dr. Joachim Treusch, Vorstandsvorsitzender Wilhelm und Else Heraeus-Stiftung
in Kooperation mit der Georg-August-Universität Göttingen

Donnerstag, 26. Januar

9:30
Öffnet internen Link im gleichen FensterGibt es Leben auf anderen Planeten? Wie die Wissenschaft einer Antwort immer näher kommt
Prof. Dr. Ansgar Reiners, Universität Göttingen

11:00
Öffnet internen Link im gleichen FensterEnergiewende - was wir wollen und was wir können 
Prof. Dr. Robert Schlögl, Fritz-Haber-Institut der Max-Planck-Gesellschaft

14:00
Öffnet internen Link im gleichen FensterHören mit Licht
Prof. Dr. Tobias Moser, Universitätsmedizin Göttingen und Deutsches Primatenzentrum Göttingen

 

 


Telefonische Anmeldung unter 0551 3912872

Eine Anmeldung für Gruppen ist obligatorisch, über Anmeldungen von Einzelpersonen freuen wir uns. 

Das Programm mit den Abstracts zu den Vorträgen finden Sie Leitet den Download einhier