Kinetik der Säurehydrolyse von Ferroin

Die Schülerinnen und Schüler verfolgen den zeitlichen Verlauf der Säurehydrolyse des Ferroins photometrisch und ziehen Rückschlüsse auf die Konzentrationsabhängigkeit der Reaktionsgeschwindigkeit. Durch Variation der Versuchstemperatur (45°C, 55°C) erhalten sie außerdem die Temperaturabhängigkeit.

Experimente:

Bestimmung der spektroskopischen Eigenschaften des Ferroinkomplexes

Kinetische Untersuchung der Säurehydrolyse von Ferroin

  • Photometrische Bestimmung
  • Visuelle Endpunktbestimmung

Stichworte:
Kinetik und chemisches Gleichgewicht

Klassenstufe: Ab Kl. 12
Dauer: 1/2 Tag

Öffnet internen Link im gleichen FensterAnmeldung