Einführung in die Mikrobiologie

Mikroorganismen gibt es überall auf der Erde: Im Boden und in der Luft, in Staub und Schlamm, in Süß- und Salzwasser, am Meeresgrund und in den Wolken, in heißen Quellen und im Eis der Gletscher. Sie besiedeln jede Pflanze, jedes Tier und natürlich auch uns Menschen. Bakterien und auch Pilze zeichnen sich durch eine außerordentliche Anpassungsfähigkeit an vielfältigste Lebensbedingungen aus. Diese Anpassungsfähigkeit beruht auf einer großen genetischen und metabolischen Vielfalt & Flexibilität.

In diesem Kurs bieten wir Euch die Chance einen Blick in die Welt der Mikroorganismen zu werfen. Unterstützt durch kurze Theorieblöcke könnt Ihr im XLAB-Labor selbst:

  • Bakterien und Pilze aus verschiedenen Quellen (Wasser, Luft, Boden) isolieren und untersuchen, u.a. auch marine Leuchtbakterien
  • die Identifizierung unbekannter Bakterien durchführen
  • versuchen, Antibiotika-produzierende Mikroorganismen zu isolieren und zu testen
  • die Wirkung verschiedener Antibiotika analysieren
  • Bakterien und Pilze mikroskopisch erforschen (z. B. Unterschiede in Größe & Zellaufbau-Prokaryont/Eukaryont; Färbungen, Bewegung, Sporen, Kapseln etc.)
  • die Wirkung verschiedener Desinfektions- und Sterilisationsverfahren untersuchen (z. B. Alkohol, versch. Desinfektionsmittel, UV-Licht,...)
  • mikrobiologisch hergestellte Lebensmittel untersuchen (Milch, Sauerkraut, Salami, Bier,... etc.) sowie selbst Sauerkraut, Joghurt oder Bier herstellen

Dauer:
Max. Teilnenhmerzahl:
24