Camp Licht und Farbe in der Chemie - Wie nutzen Chemiker*innen die Wechselwirkung von Licht und Materie? 19.10.-23.10.2020

Dozent: Dr. Erhard Irmer

Licht, Farbe und Chemie sind eng miteinander verbunden, obwohl Licht und Farbe auf den ersten Blick eher für einen Physiker als für einen Chemiker interessant erscheinen mögen. Bei näherer Betrachtung jedoch spielen Farbe und die Wechselwirkung von Licht und Materie eine wichtige Rolle in der Chemie unseres Alltags, wie auch in der Arbeit von Chemikern auf der ganzen Welt, z.B. in Form von spektroskopischen Methoden in der modernen Analytik.

In diesem Kurs werden die Schüler*innen die molekularen und strukturellen Grundlagen der Farbe von organischen und anorganischen Verbindungen (in Form von Koordinationsverbindungen) experimentell erforschen und praktische Erfahrungen in der Spektroskopie sammeln.

Die Bedeutung der Fluoreszenz in der wissenschaftlichen Welt kann nicht hoch genug eingeschätzt werden. Die Entwicklung von fluoreszierenden Proteinen und die Fluoreszenzmikroskopie ermöglichen beispielsweise ein besseres Verständnis der biochemischen Vorgänge in der Zelle als je zuvor. In diesem Kurs werden die Schüler*innen dieses Phänomen der Lichtemission untersuchen, indem sie Experimente zur Fluoreszenz und Phosphoreszenz durchführen. 

Ein Beispiel für die Anwendung sogenannter molekularer Schalter sind photochrome Fenster, die je nach Lichteinstrahlung ihre Durchsichtigkeit anpassen können. Dabei werden Moleküle eingesetzt, deren Struktur und damit Eigenschaften, wie z.B. farblos oder farbig, gezielt verändert werden können. Zu diesem Thema der modernen chemischen Forschung werden die Schüler*innen Experimente durchführen.

Weitere Informationen:

Voraussetzungen für die Teilnahme: Mindestalter 16 Jahre

Camp-Gebühr pro Person: € 80

Ein Förderer übernimmt die Kosten für die Kursgebühr und 4x Übernachtung mit Frühstück.

Damit alle Teilnehmenden gesund bleiben, sorgen wir mit Abstandsregeln und angepassten Hygienekonzepten für einen sicheren und reibungslosen Tagesablauf. Mensen und Cafeterien auf dem Nordcampus sind aktuell leider geschlossen. 

Öffnet internen Link im gleichen FensterAnmeldung


Kontakt bei inhaltlichen Fragen:

Dr. Erhard Irmer
Tel.: 0551 39 13612
Email: Öffnet Fenster zum Versenden einer E-Mail Erhard Irmer