Lebensmittelanalytik


In diesem Kurs lernen Schülerinnen und Schüler Kohlenhydrate, Eiweiße und Fette aus Sicht des Chemikers kennen und wenden dabei eine Vielfalt experimenteller Techniken an – von einfachen qualitativen Nachweisreaktionen bis hin zur quantitativen Fettextraktion.

Experimente:

Kohlenhydrate

  • Zersetzung von Zucker mit Schwefelsäure
  • Nachweisreaktionen auf Zucker (Fehlingsche Probe, Tollens-Probe, Seliwanow-Probe)
  • Stärke (Fehlingsche Probe, Zerlegung von Stärke, Stärkenachweis)

Eiweiße

  • Herstellung einer Eiweißlösung
  • Nachweis einiger Elemente im Eiweiß
  • Denaturierung von Eiweiß
  • Nachweisreaktionen auf Eiweiß (Biuretreaktion, Xanthoproteinreaktion)

Fette

  • Soxhlet-Extraktion
  • Eigenschaften von Fetten (Löslichkeit, Schmelzbereiche, Fettfleckprobe, gesättigte und ungesättigte Fette, Untersuchung des bei der Extraktion gewonnenen Fetts)

Ergänzt werden kann der Kurs durch eine Bestimmung des Vitamin C-Gehaltes durch Titration.

Stichworte: Stoff-Teilchen-Beziehung

Klassenstufe: Ab Kl. 9
Dauer: 1/2 bis 1 1/2 Tage (je nach Umfang)

Alternative Kurse: Öffnet internen Link im gleichen FensterUntersuchung von Kohlenhydraten, Öffnet internen Link im gleichen FensterFette in Lebensmitteln, Öffnet internen Link im gleichen FensterQuantitative Bestimmung von Eiweiß alle ab Kl. 11

Anmeldung Öffnet internen Link im gleichen Fensteronline 

Nähere Informationen telefonisch bei Frau Dr. Anne-Sophie Koch unter 0551 - 39 12 873.