Studien- und Berufsorientierung (SBO) in Klasse 10

MINT-Studien- und Berufsorientierung

In der 10. Klasse wählen Schülerinnen und Schüler der Gymnasien und Gesamtschulen die MINT-Fächer für die Oberstufe und stellen damit bereits Weichen für ihre berufliche Zukunft. Für manche lautet die schwierige Wahl sogar: Ausbildung oder weiter zum Abitur? Für beide Entscheidungen stehen sie vor vielen Fragen: 

  • Welche Fähigkeiten und Stärken habe ich?
  • Welche Fächer interessieren mich?
  • Welche Ausbildungsberufe bzw. Studienfächer gibt es und welche Voraussetzungen haben sie?
  • Welche beruflichen Perspektiven sind damit verbunden? 

Damit es Ihren Schülerinnen und Schüler gelingt, die bestmögliche Wahl zu treffen und sich sinnvoll naturwissenschaftlich zu profilieren, bieten wir MINT-Berufs- und Studienorientierung für bis zu 120 Teilnehmende an.

Unser Konzept der beruflichen Orientierung auf dem naturwissenschaftlich geprägten Nordcampus der Universität Göttingen sieht neben dem Einführungsvortrag in einem Hörsaal und Campusführungen durch Studienbotschafter zwei unterschiedliche Experimentalkurse der Wahl im XLAB vor. Hierbei reicht das Angebot von der Biologie über die Chemie bis hin zur Physik. Kurse, die auf ein mögliches Studium ausgerichtet sind, stehen dabei neben Experimentalkursen zum Hineinschnuppern zur Wahl. Die Kurswahl nehmen die Schülerinnen und Schüler im Vorfeld in der Schule auf der Grundlage der Kursbeschreibungen vor.

Exemplarisch ist in der Tabelle ein 2-tägiges Programm zur Studien- und Berufsorientierung dargestellt. Gerne modifizieren wir das Programm entsprechend Ihren Wünschen.
Bitte nehmen Sie Kontakt auf:

Öffnet internen Link im gleichen FensterKontaktformular

Tag 1

Tag 2

  8:00-9:00 Uhr

 

  Einführungsvortrag

 

 

  Campusführungen

 

  9:15-13:00 Uhr

 

  Experimentalkurs I nach Wahl


 

  Experimentalkurs II nach Wahl


Aktueller Hinweis: Während der Corona-Pandemie können nicht 120 Teilnehmende gleichzeitig an dem Programm teilnehmen. In Abstimmung mit Ihnen entwickeln wir einen für die unterrichtliche Situation an Ihrer Schule passenden Zeitplan. Erforderlich Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln finden selbstverständlich Berücksichtigung.

Schulen aus Niedersachsen bieten wir hiermit Unterstützung bei der Konzeption der Berufs- und Studienorientierung in den naturwissenschaftlichen Bereichen aufgrund des im Oktober 2018 neugefassten Erlasses zur Beruflichen Orientierung (BO) an den allgemeinbildenden Schulen der Sekundarbereiche I und II an.