Untersuchung von Kohlenhydraten

In diesem Kurs betrachten Schülerinnen und Schüler Kohlenhydrate aus Sicht des Chemikers und wenden dabei eine Vielfalt experimenteller Techniken an – von einfachen qualitativen Nachweisreaktionen über Quantifizierung im Enzymtest bis hin zur Polarimetrie.

Experimente:

  • Eigenschaften und Nachweise von Zuckern
    • Zersetzung von Zucker mit Schwefelsäure
    • Nachweisreaktionen auf Zucker (Fehlingsche Probe, Tollens-Probe, Seliwanow-Probe)
  • Nachweis und Zerlegung von Stärke
    • Nachweis mit Lugolscher Lösung
    • Saure Hydrolyse, Fehlingsche Probe
    • Abbau mit Hilfe von α-Amylase
  • Bestimmung der Anzahl der Hydroxy-Gruppen im Glucose-Molekül
  • Photometrische Bestimmung der Glucosekonzentration (gekoppelter Enzymtest)
  • Mutarotation der α-D-Glucose

Stichworte: Stoff-Teilchen-Beziehung

 

Klassenstufe: Ab Kl. 11
Dauer: 1-1½ Tage

Alternativer Kurs: Öffnet internen Link im gleichen FensterLebensmittelanalytik ab Kl. 9

Nähere Informationen und Anmeldung Öffnet internen Link im gleichen Fensteronline oder telefonisch bei Frau Dr. Anne Sophie Koch unter 0551 - 39 12 873.