Halogene

Im Kurs führen Schülerinnen und Schüler die wichtigsten Experimente zu den Eigenschaften und Reaktionen der Halogene sowie der Halogenwasserstoffe und Halogensalze unter dem Abzug selbst durch. Dabei wird vom Element Chlor ausgegangen.

Experimente:

  • Versuche mit Chlor
    • Herstellung von Chlor
    • Herstellung von Chlorwasser
    • Bleichwirkung von Chlor
    • Nachweis von Chlor
    • Reaktion von Chlor mit Metallen
    • Darstellung von Chlor durch Elektrolyse von Salzsäure
  • Versuche mit Chlor, Brom und Iod
    • Die Reaktion von Chlor-, Brom- und Iodwasser mit Metallen
    • Löslichkeit von Iod
    • Die Reaktion von Halogenwasser mit Halogeniden
  • Versuche mit Chlorwasserstoff
    • Darstellung von Chlorwasserstoffgas
    • Temperaturänderungen bei der Reaktion von Chlorwasserstoff mit Wasser
    • Reaktion von Chlorwasserstoff mit Wasser („Springbrunnenversuch“)
  • Konzentrationsbestimmung von Salzsäure durch Titration
  • Versuche mit Halogeniden
    • Halogenidnachweise
    • „Schwarzweißfotografie“ mit Silberiodid
    • Chlorid-Nachweis im Wasser
    • Fluorid-Nachweis in Zahncreme
  • Kochsalzkristalle im Eiltempo
  • Stärkenachweis mit Iod

Stichworte: Stoff-Teilchen-Beziehung, Zusammenhang von Struktur und Eigenschaft, Chemische Reaktion

Klassenstufe: ab Klasse 9 (max. 16 Schüler) 
Dauer: 1/2 bis 1 Tag (je nach Gruppengröße)

Anmeldung Öffnet internen Link im gleichen Fensteronline 

Nähere Informationen telefonisch bei Frau Dr. Anne-Sophie Koch unter 0551 - 39 12 873.