Aff Sprak? Eine Einführung in die Kommunikation von Affen

Prof. Dr. Julia Fischer,
Deutsches Primatenzentrum Göttingen


Zum Thema Affenkommunikation fällt vielen zunächst einmal das Schreien und Grunzen wilder Affenhorden ein. Andererseits gibt es Berichte, dass Schimpansen und Gorillas, die in Menschenobhut aufwachsen, mittels Gebärdensprache und kleinen Symbolen mit Menschen kommunizieren. Doch was wissen wir wirklich darüber, wie sich Affen untereinander verständigen? Welche Informationen tauschen Affen mittels ihrer Laute aus und was mittels ihrer Gesten und Grimassen? Haben Affen so etwas wie eine Sprache? Und gibt es Unterschiede in zwischen den uns näher verwandten Menschenaffen und den so genannten Tieraffen? Im Vortrag wird diesen Fragen rund um die Kommunikation unserer nächsten lebenden Verwandten nachgegangen und gezeigt, welche Gemeinsamkeiten, aber auch welche Unterschiede es zwischen der Kommunikation von Affen und Menschen gibt und was wir daraus über die Evolution der menschlichen Sprache lernen können.
Prof. Julia Fischer leitet die Abteilung Kognitive Ethologie am Deutschen Primatenzentrum.