Hirnkurs: Gefurcht und gewunden - die Anatomie von Wahrnehmung, Gedanken und Gefühlen

Wie hört, riecht, schmeckt man eigentlich? Diesen Fragen wird mittels Präparation von Gehörgängen, Gesichtsnerven, Sehbahnen etc. an Schweineköpfen nachgegangen.
Nach einer theoretischen Einführung von ca. 45-60 Minuten präparieren die Teilnehmer im Labor selbständig. Die Schülerinnen und Schüler erhalten dabei grundlegende anatomische, physiologische und medizinische Kenntnisse. Zwei Schüler präparieren zusammen und erlernen zusätzlich den fachgerechten Umgang mit Skalpell und Pinzette.

Dauer: 1 Tag
Jahrgangsstufe: ab Klasse 11
Max. Teilnehmerzahl: 20

Nähere Informationen und Anmeldung Öffnet internen Link im gleichen Fensteronline oder telefonisch bei Frau Dr. Anne Sophie Koch unter 0551 - 39 12 873.