Vom Alkohol zum Apfelaroma – eine Einführung in die Chemie der sauerstoffhaltigen organischen Verbindungen

Ausgehend von Alkanolen (Alkoholen) synthetisieren Schülerinnen und Schülern ausgewählte Alkanale (Aldehyde), Alkanone (Ketone), Alkansäuren und Ester. Die meisten davon sind Bestandteile des Apfelaromas. Die Abfolge der Experimente ist so gewählt, dass sich die Verwandtschaft und die Besonderheiten der verschiedenen sauerstoffhaltigen organischen Stofffamilien schrittweise erschließen.

Experimente:

Vergleich der Oxidierbarkeit von Alkoholen

Oxidation der Alkohole: zum Aldehyd oder Keton?

  • Oxidation der Alkohole
  • Nachweis der Produkte

Vom Aldehyd zur Carbonsäure

  • Fehlingsche Probe
  • Tollens-Probe

Darstellen von Alkansäuren durch Oxidation von Alkanolen

  • Darstellung der Essigsäure
  • Nachweis der Essigsäure
  • Darstellung von Buttersäure

Darstellen von Hexanal durch Oxidation von Hexanol

  • Darstellung von Hexanal
  • Nachweis von Hexanal

Herstellung verschiedener Ester

Gaschromatographie

Stichworte: Stoff-Teilchen-Beziehung, Zusammenhang von Struktur und Eigenschaft, Donator-Akzeptor-Prinzip

Klassenstufe: Ab Kl. 11
Dauer: 1 bis 2 Tage (je nach Umfang)

Öffnet internen Link im gleichen FensterAnmeldung