Charakterisierung eines Stoffwechselenzyms - ADH Alkoholdehydrogenase

Die Schülerinnen und Schüler verfolgen die Reaktion des Stoffwechselenzyms Alkoholdehydrogenase (ADH) photometrisch anhand der Reduktion von NAD und bestimmen dabei wichtige funktionelle Charakteristika des Enzyms.

Experimente:

  • Atemluft-Test: Qualitativer Alkoholnachweis
  • Blutalkoholtest: Reaktionsgeschwindigkeit in Abhängigkeit von der Substratkonzentration
  • Bestimmung der Substratspezifität der ADH-Reaktion
  • Hemmung der ADH-Reaktion

Ergänzt werden kann der Kurs durch die Bestimmung der maximalen Reaktionsgeschwindigkeit, der Michaelis-Konstanten und der Enzymaktivität.

 

Dauer: 1 Tag
Klassenstufe: Ab Kl. 11

 

Nähere Informationen und Anmeldung Öffnet internen Link im gleichen Fensteronline oder telefonisch bei Frau Dr. Anne Sophie Koch unter 0551 - 39 12 873.