Fachfremd Physik unterrichten - Radioaktivität, Optik, Elektrizität

Dozentin: Dr. Christina Lumme

Radioaktivität

Sie sind Biologie- oder Chemielehrer*in und geben fachfremd Physikunterricht? Das Thema „Radioaktivität“ interessiert Sie persönlich oder Sie wollen ihr Grundwissen zu diesem Thema auffrischen, auch um Schüler noch besser für dieses Thema motivieren zu können? Dann kann Ihnen diese Lehrerfortbildung weiterhelfen. Im Kurs orientieren wir uns an den niedersächsischen KC-Themen des Wahlmoduls „Atom- und Kernphysik“ (Einführungsphase).

Nach einer Einführung in das Atommodell und die Nuklidkarte mit allen bekannten Isotopen, können Sie an vorbereiteten Stationen Experimente zu den folgenden KC Themen durchführen:

·        Statistik von Messraten – KC-Bezug: Die Schüler*innen beschreiben die ionisierende Wirkung von Kernstrahlung und deren stochastischen Charakter.

·        Abschirmung von Strahlung – KC-Bezug:  Die Schüler*innen vergleichen Alpha-, Beta- und Gammastrahlung anhand ihres Durchdringungsvermögens und ihrer Reichweite in Luft und beschreiben ihre Entstehung modellhaft.

·        Bestimmung einer Halbwertszeit - KC-Bezug: Die Schüler*innen beschreiben den radioaktiven Zerfall eines Stoffes unter Verwendung des Begriffes Halbwertzeit. Die Schüler*innen bestimmen die Halbwertszeit durch zeichnerische Auswertung der Abklingkurve.

Ein Fachvortrag zur Wirkung ionisierender Strahlung auf biologisches Gewebe mit anschließender Diskussion in lockerer Atmosphäre rundet den Tag ab.

Termin:

Donnerstag, 05.11.2020  14–18 Uhr

Kursgebühr: zur Einführung kostenlos

 Öffnet internen Link im gleichen FensterAnmeldung

 


Elektrizität

Sie sind Biologie- oder Chemielehrer*in und geben fachfremd Physikunterricht? Das Thema „Elektrizität“ muss vorbereitet werden und Sie möchten mehr erfahren zu „Strom & Co“? Dann kommen Sie zu unserer Lehrerfortbildung (Jahrgang 5/6).

In einer Einführung zum Thema Elektrizität besprechen wir die Grundlagen eines einfachen elektrischen Stromkreises und seiner Bauteile. Hierbei gehen wir u.a. auf Begriffe wie “elektrische Leitfähigkeit“, „Widerstand“, „elektrischer Strom“ und „Spannung“ ein.

Anhand von Schaltplänen werden im Kurs verschiedene Stromkreise selbst aufgebaut, so werden z.B. die Unterschiede zwischen einer Parallel- und einer Reihenschaltung veranschaulicht oder die Wirkungsweise von Isolatoren und verschiedenen Widerständen sichtbar gemacht. Auch die Anwendbarkeit von einfachen Modellen zur Beschreibung von Strom und Spannung kann hier schön überprüft werden.

Termin:

Donnerstag, 12.11.2020, 14–18 Uhr

Kursgebühr: zur Einführung kostenlos

 Öffnet internen Link im gleichen FensterAnmeldung

 


Optik

Sie sind Biologie- oder Chemielehrer*in und geben fachfremd Physikunterricht? Das Thema „Optik“ steht auf dem Stundenplan und Sie wollen ihr Grundwissen zu diesem Thema auffrischen? Dann haben wir diese Lehrerfortbildung für Sie vorbereitet (Jahrgang 5/6).

In einer Einführung zum Thema Optik besprechen wir die Ausbreitung, Reflexion und Brechung von Licht. Wir befassen uns mit der Bildentstehung an Spiegeln und Linsen und mit der Farbenlehre. An folgenden Stationen können Sie selbst Versuche durchführen, die sich sehr gut für den Schulunterricht eignen.

·        Reflexion, Brechung und Totalreflexion von Licht an der Grenzfläche zwischen Wasser und Luft

·        Bildentstehung am Spiegel

·        Bildentstehung an Lochblende am Beispiel einer Lochkamera

·        Schattenwurf

·        Strahlengänge an Sammellinsen und Zerstreuungslinsen

·        Erzeugung von Regenbogenfarben an Prismen

Termin:

Donnerstag, 19.11.2020, 14-18 Uhr

Kursgebühr: zur Einführung kostenlos

Öffnet internen Link im gleichen FensterAnmeldung