Von der Zitronenbatterie zur Brennstoffzelle

Batterien und Akkus sind aus unserem täglichen Leben nicht wegzudenken. Mobile Geräte, wie Smartphones und Tablets, benötigen mobile Energiequellen. Aber auch Elektro-Autos fahren nicht ohne Batterien. Wie ist eine Batterie aufgebaut? Und warum liefert sie Strom? 

Experimente mit einer "Zitronenbatterie", einer wiederaufladbaren Batterie (Zink-Iod-Akku) und einer einfachen Wasserstoff-Brennstoffzelle sollen diese und andere Fragen beantworten.

Bei Interesse können die Experimente durch die Messung von Standardpotentialen mit einer vereinfachten Wasserstoffelektrode ergänzt werden.

Öffnet internen Link im gleichen FensterAnmeldung hier