Teilchenphysik 16.-18. November 2017

Dozent: H. Weger

In dieser Fortbildung werden einige wichtige Stationen auf dem Weg von der Kern- zur Teilchenphysik von den Teilnehmern selbst experimentell durchlaufen, wie sie auch im Schulunterricht durchgeführt werden können. Außerdem bauen sie eine eigene kontinuierliche Nebelkammer. Das Programm wird in Zusammenarbeit mit dem II. Physikalischen Instituts der Universität Göttingen durchgeführt. Teilchenphysiker berichten von den neuesten Forschungsergebnissen am CERN.

Leitet den Download einFlyer zum herunterladen

Öffnet internen Link im gleichen FensterZur Anmeldung

Eine gemeinsame Fortbildung der Wilhelm und Else Heraeus-Stiftung und des XLAB - Göttinger Experimentallabor für junge Leute e.V..